Workshop

Fährtenarbeit für Newbies

 

In diesem 4-stündigen Workshop lernst du die grundlegenden Basics der Fährtenarbeit. Du erhältst eine Einführung in die dafür benötigte Ausrüstung, Technik und Fachbegriffe. Besondere Vorraussetzungen muss dein Hund dafür keine erfüllen. Hunde sind Makrosmaten, d. h. sie nehmen ihre Umwelt hauptsächlich über ihre Nase wahr. Daher ist Fährtenarbeit die perfekte Beschäftigungsart für deine Fellnase.

Bitte bedenke: Hunde mit Atemwegserkrankungen und/oder -Problemen sowie Kurzatmigkeit könnten Schwierigkeiten haben.

Dieser OUTDOOR-Workshop findet bei jedem Wetter statt, nehmt bitte dementsprechend wetterfeste Kleidung und Schuhe mit (fals nötig auch für eure Hunde). Grundsätzlich kann man nämlich bei jedem Wetter und in jeder Jahreszeit auf der Fährte arbeiten!

Was sind die Vorteile von Fährtenarbeit? Nun in erster Linie ist es die Selbstständigkeit welche der Hund beim Training ausleben kann. Bei den meisten Trainingsarten ist dein Hund auf Kommandos angewiesen. Auf der Fährte arbeitet er jedoch selbstständig, denkt selbst und wird von dir lediglich unterstützt. Zudem ist es eine sehr ruhige Arbeit, welche durchaus, obwohl für den Hund fordernd, einen entspannenden Charakter hat. Man lernt seinem Hund zu vertrauen, und der Hund spürt dieses Vetrauen, dies stärkt letztendlich auch das Band zwischen dir und deinem tierischen Partner!

Was benötigst du:
Im Grunde nicht viel, von Vorteil wäre eine lange Leine (mind. 5 Meter, keine Flexleine) und ein Brustgeschirr. Natürlich solltest du auch reichlich Leckerlies mitnehmen welche dein Hund liebt und gut verträgt! Für ausreichend Wasser wird von mir vor Ort gesorgt! Sollte dein Hund jedoch nicht gerne aus fremden Schüsseln trinken (so etwas kommt vor) dann nimm bitte seine eigene Wasserschüssel mit!

Die maximale Teilnehmeranzahl pro Workshop ist auf 3 Personen beschränkt. Dies soll eine hohe Qualität des Workshops gewährleisten. Trotzdem hat das arbeiten in einer kleinen Gruppe durchaus seine Vorteile. Man lernt auch von den anderen Hunden viel, kann sich Denkanstösse holen usw. Zudem lernt ihr auch, wie andere Hunde auf der Fährte arbeiten und welche Strategien sie benutzen.

 

Veranstaltungsort: 2454 (PLZ) Sarasdorf, Feldgasse 2 (ca 15 min von Wien entfernt)

 

Ihr wollt unseren Newsletter abonnieren? Einfach auf das Bild klicken!
PostvonThorin.png
Zusätzliche wichtige Infos 

 

Teilnehmen kann jeder, gut verträgliche, Hund mit einer aufrechten Haftpflichtversicherung. Solltest du keinen eigenen Hund haben kannst du gerne, mit einem dir gut bekannten Hund, daran teilnehmen. Auch dieser benötigt natürlich eine aufrechte Versicherung! Hunde die auf fremde Hunde aggressiv reagieren, sollten an diesem Workshop nicht teilnehmen, um eine ruhige und entspannte Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten.
Dieser OUTDOOR-Workshop findet bei jedem Wetter statt, nehmt bitte dementsprechend wetterfeste Kleidung und Schuhe mit (fals nötig auch für eure Hunde). Grundsätzlich kann man nämlich bei jedem Wetter und in jeder Jahreszeit auf der Fährte arbeiten!

Es gibt KEINE Mindestteilnehmeranzahl. Auch mit nur einer Anmeldung findet der Workshop natürlich statt. Versteht sich von selbst.